Seminare

Im Heilungszentrum Westerwald finden regelmäßig verschiedene Kurse und Seminare statt, die Ihnen vermitteln möchten, wie sie sich selbst in z.B. Stresssituationen helfen können.

 

Unser Ziel ist es, Sie nicht an Behandlungen zu binden, sondern Ihnen zu zeigen, wie sie selbst etwas bewirken können.

 

 

Denn:

Die Hilfen von Gott (oder Schöpfer, oder aus der Natur....) sind jedem frei zugänglich.

Wir zeigen Ihnen gerne, wie es geht.

 

 

Jeder kann Positives bewirken.

 

-  Auch Sie  -

 

 

 

 

Die Seminare im Einzelnen:

 

ANMELDUNGEN ÜBER

 

KONTAKTFORMULAR

 

ODER

 

Tel.: 02681 / 9 84 80 88

 

 

______________________________________

________________________________________

 

Einsteiger-Seminar 

 

am

 

03.02.2018

 

Beginn 13 Uhr

 

"Geistiges Heilen, Hilfen durch Energiefluss"

 

 

109 Euro zzgl MwSt.

incl. Skript, Getränke u Snacks u MwSt.

 

Es wird um positive Gedanken und gesandte Liebe als Energie gehen.

Wie man sie sendet und was diese Energie bei Menschen, Tieren und Wohn-, u. Arbeitsräumen bewirkt. Dazu kommen andere Energieformen, wie z.B. Licht, Sauerstoff und Wasser, die jeweils gesandt und empfangen werden.

 Dies wird in kleinen Gruppen geübt.

 Sie lernen kennen, wie sich feinstoffliche Energie anfühlt, wenn man sie sendet und gesandt bekommt.

 Weiterhin werden Hilfen für das tägliche Leben gegeben, nutzbar für sich und andere.

 

Dies wird u.a. sein:

 

* Wasser oder Räume energetisieren,

 

* sich oder andere Menschen vor negativen Einflüssen schützen,  schwere Energie abfließen lassen u. mit leichter Energie auftanken, Wünsche richtig formulieren,

 

* Vergebung und Selbstliebe (Inneres Kind/Unterbewusstsein),

 

* negative Gedanken in positives Denken umwandeln.

 

- ALLE EIGENEN FRAGEN KÖNNEN GESTELLT WERDEN -

 

 

Nach diesem Tag können bereits kleine energetische Behandlungen an sich und anderen Menschen (und Tieren) durchgeführt werden.

 

Das Seminar dient auch zur Orientierung, ob eine Ausbildung zum/zur HeilerIn in Frage kommen könnte.

 

 

 

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

 

 

 

Traditionelle Schwitzhütte

 

am Kloster Marienthal

derzeit keine Termine

 

 

Ausgleich 169 Euro

 

incl. MwSt; leichtem, vegetarischen Mittagessen und Übernachtung im Kloster

 

 

In Vorbereitung zu Sonnenwenden uns anderen Anlässen  bieten wir traditionelle Schwitzhütten an. Die Schwitzhütte als Ur-Form von Sauna und Dampfbad ist eine Tradition nahezu aller Völker und dient zur ganzheitlichen Reinigung von Körper, Geist und Seele. Sie befreit von altem Schmutz und Ballast und stellt im übertragenen Sinne eine Wiedergeburt dar, bei der die Teilnehmer neue Kräfte und Energien tanken können.

 

Zusammen werden wir uns auf das ganzheitliche Ritual vorbereiten und die Schwitzhütte selbst bauen. Das Schwitzhütten-Ritual beginnt dann mit dem Entzünden des Ost-Feuers bei Einbruch der Dämmerung und wird dann auf dem Klostergelände durchgeführt.

 

Nach der Übernachtung im Kloster treffen wir uns am nächsten Morgen zu einem gemeinsamen Frühstück und Austausch.

 

_________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

 

 

 

 

Schamanisches

Trommelbau-Wochenende

am Kloster Marienthal

derzeit keine Termine

 

Die eigene Rahmentrommel wird unter fachkundiger Anleitung selbst gebaut.

 Dabei wird ein Holzrahmen mit einem Durchmesser von ca. 40 cm mit einer Tierhaut vom Hirsch bespannt. Den Schlägel für die Trommel wird ebenfalls selbst aus Naturmaterialien und Naturkleber gefertigt.

 Traditionell werden Trommeln seit sehr langer Zeit bei allen Völkern der Erde zu verschiedensten Ritualen verwendet. Manche benutzen sie auch für Seminare oder einfach für sich selbst.

 

Der Kurs findet hauptsächlich im Freien und am offenen Lagerfeuer statt.

 Für den ersten Abend selbst Essen nach Wunsch zum Grillen mitbringen. Der zweite Abend endet am Lagerfeuer mit einem gemeinsamen vegetarischen Kochen und Zusammensitzen.

 Morgens gibt es Frühstück und tagsüber „Geschnibbeltes“, kalte und warme Getränke.

 

Am Morgen des dritten Tages wird nach Sonnenaufgang die Einweihung der eigenen Trommel gefeiert.

 

Zeitplan:

Freitag, ca. 17:00 Eintreffen der Teilnehmer, Grillen, erste Vorbereitungen für Samstag bis ca. 21:00.

 

Samstag, 08:30 Frühstück, ab ca. 9:30-17:30 Trommelbau, danach gemeinsames Kochen, Lagerfeuer.

 

Sonntag, zum Sonnenaufgang Einweihung der Trommeln, danach Frühstück.

 

 

Um allen gerecht zu werden ist die Teilnehmerzahl auf 8 Personen begrenzt.

Es besteht die Möglichkeit am Platz zu zelten oder im Kloster zu übernachten.

 

 

 _______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

 

 

Naturangebundenes

 Despacho

 

derzeit keine Termine

 

kostenfrei

 

 

 

 

 

Wir treffen uns um 18 Uhr im Heilungszentrum Westerwald und legen dort aus Hölzern, Gewürzen, Blumen und auch persönlichen Dingen (die man loslassen möchte) das „Gebet“ zu einem Geschenk zusammen. Es geht darum, sich bei den feinstofflichen Helfern, der Natur und Gott zu bedanken und zu bitten. Dazu können auch kleine Zettel beschrieben werden und ins Despacho gelegt werden. Nach Zusammenbinden der Gaben werden wir zu unserem privaten Zuhause fahren und gemeinsam die entstandenen Geschenke ins Feuer geben. Hierzu bitten wir, dass jede Teilnehmerin / jeder Teilnehmer etwas trockenes Holz mitbringt, damit es ein gemeinschaftliches Lagerfeuer geben kann.

 

Wir freuen uns auf einen schönen, dankbaren Abend.

 

 

 

Wir sind keine Ärzte oder Psychologen.

Es handelt sich im Heilungszentrum Westerwald um energetische Hilfe zur Selbsthilfe. Niemand darf Heilung versprechen.

Wir bekomme zu jedem Hilfesuchenden die besten Hilfen von Gott und seinen Kräften, welche dann durch uns fließen. Wir sind sehr froh, dass wir solch reine Kanäle sein dürfen, dass diese ankommenden Energien aus der Quelle des Lebens meist für den Hilfesuchenden auch spürbar sind.

Oft sogar stark spürbar.   


Heilungszentrum Westerwald, zu Steigerung des Wohlbefindens

Ansgar Küchle

Astrid Küchle-Zeuner
Kirchstr 1
57610 Altenkirchen
Tel:+49 (0)2681 / 9 84 80 88

 

 

Öffnungszeiten Verkauf u. Beratung:

Räucherwerk, Heilsteine,

Schirner-Partnerbuchhandlung

Donnerstag - Freitag: 

10.00 Uhr - 18.00 Uhr

Samstag: 

10.00 Uhr - 13.00 Uhr

 

Termine zu Behandlungen u. Einzelseminare:

Montag, Dienstag, Mittwoch

-nach Terminabsprache-

 

kurze Energieübertragung (ca 10 Min):

Bei Bedarf während der

Öffnungszeiten möglich. Bitte telefonisch kurz anmelden.